4. August 2008

Förstereistrasse: dame avec barette









































Wann immer ich ihr auf ihrem Spaziergang durch die Dresdner Neustadt begegne fällt mir auf was für eine unglaubliche Zartheit und Eleganz sie trotz oder gerade wegen ihres Alters ausstrahlt. Und jedesmal sieht sie sehr schön aus. Meistens trägt sie sehr schlichte Outfits mit Liebe zum Detail: sei es die häufig wechselnden Kopfbedeckungen (mal Barette, mal Sommerhütchen) sei es die Blusen und Jacken (wie diese detailverliebte beige Windblouson) oder der mit Liebe ausgewählte nie überladen wirkende Schmuck etc.... Und immer wirkt sie wie eine "grande dame" aus vergangenen Zeiten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh was für eine nette Ausstrahlung.

Anonym hat gesagt…

Oh ist die süß! Echt eine Erscheinung die auffällt trotz ihres Alters.