29. November 2008

Friday night girls



Kommentare:

marga hat gesagt…

hm, meines erachtens nach ist das süffigstes berlin. da wünschte man sich wirklich, dresden wäre das tal der ahnungslosen, auf dass sowas nicht die straßen lang poltert. zumindest, was das erste persönchen betrifft.

lene b. hat gesagt…

Ach was, so schlimm kann´s doch nicht sein wenn jemand halt nen extrovertirten stil hat. Jeder so wie er mag, ist mir immer noch lieber als das ständige Einerlei in grau!

marga hat gesagt…

nein, es ist sogar gar nicht schlimm, wenn jemand einen extrovertierten stil hat. ich meine aber, dass der "bad taste look" einer der letzten dinge in sachen mode ist, die ich individuell nennen könnte (ganz abgesehen von der diskussion um individualität und dem modebegriff im allgemeinen) und damit hat dieser stil in meinen augen nicht mehr ausdruck, als den (dubiosen) charme einer wilden wodka-electro-party. aber womöglich gibt es sowas ja in dresden, dann kann man sich eine diskussion jetzt auch sparen..

Anonym hat gesagt…

also ich finds lustig, ich mein das ist franch kiss style (immer im club metronom) die laufen normalerweise nicht so trashig rum...