10. Dezember 2008

Louisenstrasse: Twist




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Cooler, individueller LOOK - ohne aufgesetzt zu wirken!

Anonym hat gesagt…

naja ich finde es grade aufgesetzt und die pumphosen tragen doch ein bisschen zu dick auf - weniger wäre hier mehr gewesen.schade.

konsuma hat gesagt…

Ach was, das sieht super toll aus. Sehr kreativ und stylisch. Warum denken alle immer Hosen müßten eng und gradlinig geschnitten sein . Die Zeit der engen Jeans ist nun auch echt vorbei! Schön mal wieder eine andere Form zu sehen. Wie gesagt weniger (eng) ist manchmal mehr!

lene b. hat gesagt…

das ist ja wohl die schönste Traumtänzerin Dresdens. So müßte sie jedenfalls aussehen!

Anonym hat gesagt…

Ich bin begeistert von dieser Frau und die Handtasche ist wohl das edelste und gleichzeitig sophisticateste Accessoire, dass ich seit langer Zeit gesehen habe.

emma hat gesagt…

Das sieht super aus-eine echt stylische Bereicherung für diese Stadt

Anonym hat gesagt…

cooles kostüm.

Anonym hat gesagt…

ein gerippe aus individual-trend

Anonym hat gesagt…

angestrengt.

linx hat gesagt…

Ich finds wunderbar mal was anderes auf Dresdens Strassen zu sehen. Wenn man das als angestrengt bezeichnet, dann hat man echt keinen Faible für Mode und Kreativität!