2. Februar 2009

Berlin fashion week






































































































outside the shows on Bebelplatz

Kommentare:

Sarah hat gesagt…

nice freakshow at it´s best. Love to see that fashion circus.
The woman in the first picture has such an extraordniary- though classy- style. WOW!

Anonym hat gesagt…

die Frau mit den wollernen Layern (4. von oben) ist echt gut. So natürlich, und trotzdem sehr stilvoll. Diese zarten Farbtöne sind einfach perfekt aufeinander abgestimmt. Manchmal ist weniger wohl mehr.

marga hat gesagt…

komm nicht drauf, an welche d-prominenz mich der auf dem ersten bild erinnert. aber die dame neben ihm ist einfach umwerfend!

Anonym hat gesagt…

der d-promi hat mal bei "verliebt in Berlin" mitgespielt- ich finde ihn und die dame daneben ganz schrecklich. viel zu künstlich und aufgesetzt. dagegen ist das mädchen auf dem 4. bild wirklich eine augenweide

marga hat gesagt…

besten dank für die auflösung!

nur... eine frau in diesem alter wird sich ihrer selbst bewußt genug sein, als dass sie nicht wüßte, wie sie wirken kann und will. insofern möchte ich kaum bezweifeln, dass es nicht seele ist, die aus ihr spricht. und wenn es eben die der oberflächlichkeiten ist, was ich selbst nicht so empfinde.
mich spricht es als ehrlich an, was sie ausdrückt und ich finde es absolut rechtens, wenn der stil einer älter gewordenen etwas ausschweifend ist. muss ja nicht jeder derer sich dem kleinbürgertum hingeben (woran nun auch nichts auszusetzen ist.)

konsuma hat gesagt…

Ich finde Marga hat Recht- die Dame hat stil obwohl oder gerade wegen ihres Alters- aber der Typ sieht echt bös aus- vor allem die Tasche mit den fetten Silberbuchstaben ist eher peinlich. Der Mann in Lila hat ja auch echt was- guter look- so herrlich androgyn und trotzdem nicht aufdringlich.